Domain vermarktungspotenzial.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt vermarktungspotenzial.de um. Sind Sie am Kauf der Domain vermarktungspotenzial.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Vermarktungspotenzial:

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach (Wunderman GmbH), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nutzung kommunikationspolitischer Instrumente im E-Marketing ist heute für Automobilkonzerne von großer Bedeutung. Besonders die Nutzung des Internets als kommunikationspolitisches Instrument ist in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt. Um in einem dynamischen Umfeld dem Wettbewerb standhalten zu können ist es notwendig von kommunikationspolitischen Instrumenten des E-Marketings Gebrauch zu machen, insbesondere die Möglichkeiten des ¿World Wide Web¿ zu nutzen.1 Die Gründe hierfür sind die ständig ansteigenden Internetnutzer und die Trendaussichten. Experten vermuten ja bekanntermaßen, dass sich in Zukunft die Kommunikation und somit auch der Abschluss von Geschäften im Internet intensivieren werden. Außerdem nutzen immer mehr Menschen das Internet um sich über Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Immer mehr potentielle Kunden wählen den bequemeren Weg per Mausklick. Kunden bevorzugen die Vorabinformationsgewinnung von zu Hause aus. Dies spart Kosten und Zeit, sie brauchen nicht einzelne Autohäuser aufzusuchen. Genau dieses Merkmal unserer Zeit muss von den Automobilkonzernen Berücksichtigung in ihren Planungen finden. Der Einsatz von E-Mailings ist als kommunikationspolitisches Instrument des E-Marketings informativ, bequem und dies auf eine sehr kostengünstige und effektive Weise. Des weiteren sprechen E-Mails im Sinne des Direktmarketings den Empfänger unmittelbar an und können deshalb Dialoge herstellen. Mittlerweile werden sogar schon viele Geschäfte von zu Hause aus via Internet abgewickelt, was gut am Beispiel von ebay und Amazon verdeutlicht wird. (Zambito Orazio, Carmelo)
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach (Wunderman GmbH), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nutzung kommunikationspolitischer Instrumente im E-Marketing ist heute für Automobilkonzerne von großer Bedeutung. Besonders die Nutzung des Internets als kommunikationspolitisches Instrument ist in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt. Um in einem dynamischen Umfeld dem Wettbewerb standhalten zu können ist es notwendig von kommunikationspolitischen Instrumenten des E-Marketings Gebrauch zu machen, insbesondere die Möglichkeiten des ¿World Wide Web¿ zu nutzen.1 Die Gründe hierfür sind die ständig ansteigenden Internetnutzer und die Trendaussichten. Experten vermuten ja bekanntermaßen, dass sich in Zukunft die Kommunikation und somit auch der Abschluss von Geschäften im Internet intensivieren werden. Außerdem nutzen immer mehr Menschen das Internet um sich über Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Immer mehr potentielle Kunden wählen den bequemeren Weg per Mausklick. Kunden bevorzugen die Vorabinformationsgewinnung von zu Hause aus. Dies spart Kosten und Zeit, sie brauchen nicht einzelne Autohäuser aufzusuchen. Genau dieses Merkmal unserer Zeit muss von den Automobilkonzernen Berücksichtigung in ihren Planungen finden. Der Einsatz von E-Mailings ist als kommunikationspolitisches Instrument des E-Marketings informativ, bequem und dies auf eine sehr kostengünstige und effektive Weise. Des weiteren sprechen E-Mails im Sinne des Direktmarketings den Empfänger unmittelbar an und können deshalb Dialoge herstellen. Mittlerweile werden sogar schon viele Geschäfte von zu Hause aus via Internet abgewickelt, was gut am Beispiel von ebay und Amazon verdeutlicht wird. (Zambito Orazio, Carmelo)

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach (Wunderman GmbH), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nutzung kommunikationspolitischer Instrumente im E-Marketing ist heute für Automobilkonzerne von großer Bedeutung. Besonders die Nutzung des Internets als kommunikationspolitisches Instrument ist in den letzten Jahren in den Vordergrund gerückt. Um in einem dynamischen Umfeld dem Wettbewerb standhalten zu können ist es notwendig von kommunikationspolitischen Instrumenten des E-Marketings Gebrauch zu machen, insbesondere die Möglichkeiten des ¿World Wide Web¿ zu nutzen.1 Die Gründe hierfür sind die ständig ansteigenden Internetnutzer und die Trendaussichten. Experten vermuten ja bekanntermaßen, dass sich in Zukunft die Kommunikation und somit auch der Abschluss von Geschäften im Internet intensivieren werden. Außerdem nutzen immer mehr Menschen das Internet um sich über Produkte oder Dienstleistungen zu informieren. Immer mehr potentielle Kunden wählen den bequemeren Weg per Mausklick. Kunden bevorzugen die Vorabinformationsgewinnung von zu Hause aus. Dies spart Kosten und Zeit, sie brauchen nicht einzelne Autohäuser aufzusuchen. Genau dieses Merkmal unserer Zeit muss von den Automobilkonzernen Berücksichtigung in ihren Planungen finden. Der Einsatz von E-Mailings ist als kommunikationspolitisches Instrument des E-Marketings informativ, bequem und dies auf eine sehr kostengünstige und effektive Weise. Des weiteren sprechen E-Mails im Sinne des Direktmarketings den Empfänger unmittelbar an und können deshalb Dialoge herstellen. Mittlerweile werden sogar schon viele Geschäfte von zu Hause aus via Internet abgewickelt, was gut am Beispiel von ebay und Amazon verdeutlicht wird. , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070729, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Zambito Orazio, Carmelo, Auflage: 07003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Marketing; Kommunikationspolitik, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Werbung, Marketing, Fachkategorie: Vertrieb und Marketing, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638442114, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Innovationsförderung Für Den Wettbewerb Der Zukunft - Philipp Plugmann  Kartoniert (TB)
Innovationsförderung Für Den Wettbewerb Der Zukunft - Philipp Plugmann Kartoniert (TB)

Europa steht aktuell vor mannigfaltigen Herausforderung. Handelskrieg Massenentlassungen Jugendarbeitslosigkeit und eine immer älter werdende Gesellschaft sind nur einige der Probleme mit denen wir in Zukunft zu kämpfen haben. Gleichzeitig ringen etablierte Unternehmen und Start-Ups im globalen Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Kunden. Das digitale Zeitalter fordert sie zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen. Die Wettbewerbsrahmenbedingungen haben sich verändert neue Geschäftsmodelle und Unternehmensstrukturen müssen her. Gerade jetzt spielt Innovationsförderung daher eine wichtige Rolle. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben müssen Unternehmer neue Perspektiven fördern und in die nötigen Maßnahmen zur Umsetzung investieren. Dieses Buch stellt einige der wichtigsten Wettbewerber vor und regt zu einer nachhaltigen wirtschaftspolitischen Innovationsförderung an. Es richtet sich vorrangig an Menschen die Unternehmen gründen aufbauen oder bestehende Firmen transformieren wollen. Dabei bietet es eine Mischung aus wissenschaftlichen Perspektiven anwendungsorientierten praktischen Überlegungen und persönlichen Erfahrungen in akademischen und privatwirtschaftlichen Innovationsumgebungen in zahlreichen Ländern.

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Baltic College University of Applied Sciences - Campus Güstrow, Veranstaltung: Bachelor-Studienprogramm Internationale Betriebswirtschaftslehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem E-Business-Jahrbuch der deutschen Wirtschaft 2004/2005 zufolge, planen mehr als 40 Prozent der kleinen und Mittelständischen Unternehmen sowohl dieses als auch nächstes Jahr steigende Investitionen im e-Business und damit auch im e-Commerce Bereich. Die strategische Sichtweise ist hierbei der Ausbau, Erhalt von Marktpositionen und die Suche nach dem Wettbewerb auf internationalen Märkten aufgrund steigender Konkurrenz. 

¿Structure follows strategy¿ ¿ Harvard-Professor Alfred Chandler

Bestätigung finden diese Worte auch bei der Integration von e-Business/e-Commerce Lösungen in den bestehenden Betrieb eines Unternehmens. Die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung ist dabei eine effektive Planung der benötigten Ressourcen um die betriebswirtschaftlichen Ziele zu erreichen.

Diese Arbeit dient als Entscheidungshilfe für Unternehmen welche die Absicht haben in Bereichen des e-Business/e-Commerce am internationalen aber auch nationalen Markt zu agieren.

Die logisch aufeinander aufbauenden acht Kapitel beinhalten folgende Schwerpunkte:

- Abgrenzung zwischen e-Commerce und e-Business
- Marktbereiche und Teilnehmer im e-Commerce
- Die Transaktionsphasen des e-Commerce
- E-Business und e-Commerce in der Wertschöpfungskette
- Statistische Kennzahlen der Internet Entwicklungen
- Produkte und Käufer im Internet
- Strategien und Geschäftsmodelle im e-Commerce
- Electronic Marketing im Marketing-Mix
- Chancen und Risiken im e-Business/e-Commerce

Durch die Kombination von Wort und Bild wird eine bessere Vermittlung und Anschaulichkeit erreicht. (Peters, Kristian)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Baltic College University of Applied Sciences - Campus Güstrow, Veranstaltung: Bachelor-Studienprogramm Internationale Betriebswirtschaftslehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem E-Business-Jahrbuch der deutschen Wirtschaft 2004/2005 zufolge, planen mehr als 40 Prozent der kleinen und Mittelständischen Unternehmen sowohl dieses als auch nächstes Jahr steigende Investitionen im e-Business und damit auch im e-Commerce Bereich. Die strategische Sichtweise ist hierbei der Ausbau, Erhalt von Marktpositionen und die Suche nach dem Wettbewerb auf internationalen Märkten aufgrund steigender Konkurrenz. ¿Structure follows strategy¿ ¿ Harvard-Professor Alfred Chandler Bestätigung finden diese Worte auch bei der Integration von e-Business/e-Commerce Lösungen in den bestehenden Betrieb eines Unternehmens. Die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung ist dabei eine effektive Planung der benötigten Ressourcen um die betriebswirtschaftlichen Ziele zu erreichen. Diese Arbeit dient als Entscheidungshilfe für Unternehmen welche die Absicht haben in Bereichen des e-Business/e-Commerce am internationalen aber auch nationalen Markt zu agieren. Die logisch aufeinander aufbauenden acht Kapitel beinhalten folgende Schwerpunkte: - Abgrenzung zwischen e-Commerce und e-Business - Marktbereiche und Teilnehmer im e-Commerce - Die Transaktionsphasen des e-Commerce - E-Business und e-Commerce in der Wertschöpfungskette - Statistische Kennzahlen der Internet Entwicklungen - Produkte und Käufer im Internet - Strategien und Geschäftsmodelle im e-Commerce - Electronic Marketing im Marketing-Mix - Chancen und Risiken im e-Business/e-Commerce Durch die Kombination von Wort und Bild wird eine bessere Vermittlung und Anschaulichkeit erreicht. (Peters, Kristian)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Baltic College University of Applied Sciences - Campus Güstrow, Veranstaltung: Bachelor-Studienprogramm Internationale Betriebswirtschaftslehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem E-Business-Jahrbuch der deutschen Wirtschaft 2004/2005 zufolge, planen mehr als 40 Prozent der kleinen und Mittelständischen Unternehmen sowohl dieses als auch nächstes Jahr steigende Investitionen im e-Business und damit auch im e-Commerce Bereich. Die strategische Sichtweise ist hierbei der Ausbau, Erhalt von Marktpositionen und die Suche nach dem Wettbewerb auf internationalen Märkten aufgrund steigender Konkurrenz. ¿Structure follows strategy¿ ¿ Harvard-Professor Alfred Chandler Bestätigung finden diese Worte auch bei der Integration von e-Business/e-Commerce Lösungen in den bestehenden Betrieb eines Unternehmens. Die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung ist dabei eine effektive Planung der benötigten Ressourcen um die betriebswirtschaftlichen Ziele zu erreichen. Diese Arbeit dient als Entscheidungshilfe für Unternehmen welche die Absicht haben in Bereichen des e-Business/e-Commerce am internationalen aber auch nationalen Markt zu agieren. Die logisch aufeinander aufbauenden acht Kapitel beinhalten folgende Schwerpunkte: - Abgrenzung zwischen e-Commerce und e-Business - Marktbereiche und Teilnehmer im e-Commerce - Die Transaktionsphasen des e-Commerce - E-Business und e-Commerce in der Wertschöpfungskette - Statistische Kennzahlen der Internet Entwicklungen - Produkte und Käufer im Internet - Strategien und Geschäftsmodelle im e-Commerce - Electronic Marketing im Marketing-Mix - Chancen und Risiken im e-Business/e-Commerce Durch die Kombination von Wort und Bild wird eine bessere Vermittlung und Anschaulichkeit erreicht. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070822, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Peters, Kristian, Auflage: 07004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: Internationale; Betriebswirtschaftslehre; Internet; Web; Marktplatz; B2C; B2B, Warengruppe: HC/Datenkommunikation/Netze/Mailboxen, Fachkategorie: Internet, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, eBook EAN: 9783638348614, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Lüdtke, Matti: Der Wettbewerb im deutschen Strommarkt
Lüdtke, Matti: Der Wettbewerb im deutschen Strommarkt

Der Wettbewerb im deutschen Strommarkt , Eine institutionenökonomische Analyse , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 29.95 € | Versand*: 0 €

Wie kann das Unternehmenswachstum durch eine effektive Marketingstrategie und die Erschließung neuer Märkte gefördert werden?

Eine effektive Marketingstrategie kann das Unternehmenswachstum fördern, indem sie die Sichtbarkeit und den Bekanntheitsgrad des U...

Eine effektive Marketingstrategie kann das Unternehmenswachstum fördern, indem sie die Sichtbarkeit und den Bekanntheitsgrad des Unternehmens steigert. Durch gezielte Werbung und PR-Maßnahmen können neue Kunden gewonnen und bestehende Kundenbindung gestärkt werden. Die Erschließung neuer Märkte ermöglicht es dem Unternehmen, seine Produktpalette zu erweitern und neue Umsatzquellen zu erschließen. Durch die Identifizierung und Ansprache von Zielgruppen in neuen Märkten kann das Unternehmen sein Wachstumspotenzial maximieren und langfristigen Erfolg sichern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Infografiken effektiv genutzt werden, um komplexe Informationen visuell ansprechend darzustellen und gleichzeitig das Verständnis und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu steigern?

Infografiken können effektiv genutzt werden, um komplexe Informationen visuell ansprechend darzustellen, indem sie klare und prägn...

Infografiken können effektiv genutzt werden, um komplexe Informationen visuell ansprechend darzustellen, indem sie klare und prägnante Grafiken, Diagramme und Symbole verwenden, um Daten und Fakten zu veranschaulichen. Durch die Verwendung von Farben, Schriftarten und Layouts können Infografiken das Interesse der Zielgruppe wecken und ihre Aufmerksamkeit auf wichtige Informationen lenken. Die Verwendung von visuellen Elementen erleichtert es der Zielgruppe, komplexe Informationen schnell zu erfassen und zu verstehen, was zu einer höheren Verständlichkeit führt. Darüber hinaus können Infografiken auch dazu beitragen, das Interesse der Zielgruppe zu steigern, indem sie ansprechende und kreative Designs verwenden, die das visuelle Erlebnis verbessern und die Botschaft effektiver vermitteln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Präsentationsflächen in verschiedenen Umgebungen, wie beispielsweise in der Einzelhandelsbranche, auf Messen und in öffentlichen Räumen, effektiv genutzt werden, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen und Botschaften erfolgreich zu vermitteln?

In der Einzelhandelsbranche können Präsentationsflächen genutzt werden, um Produkte ansprechend zu präsentieren und Kunden zum Kau...

In der Einzelhandelsbranche können Präsentationsflächen genutzt werden, um Produkte ansprechend zu präsentieren und Kunden zum Kauf zu animieren. Durch die Verwendung von visuellen Elementen, wie beispielsweise Farben, Beleuchtung und Displays, kann die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf die Produkte gelenkt werden. Auf Messen können Präsentationsflächen genutzt werden, um das Interesse potenzieller Kunden zu wecken und die Markenbekanntheit zu steigern. Durch die Integration von interaktiven Elementen, wie beispielsweise Produktvorführungen oder Gewinnspiele, können Besucher aktiv in das Geschehen eingebunden werden. In öffentlichen Räumen können Präsentationsflächen genutzt werden, um Botschaften oder Informationen zu vermitteln. Durch die Verwendung von auffälligen Grafiken

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie wirkt sich die Globalisierung auf mich als Individuum im globalen Wettbewerb aus?

Die Globalisierung hat sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das Individuum im globalen Wettbewerb. Einerseits eröffn...

Die Globalisierung hat sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das Individuum im globalen Wettbewerb. Einerseits eröffnet sie neue Möglichkeiten für den Zugang zu Märkten, Arbeitsplätzen und Informationen. Andererseits kann sie zu verstärktem Wettbewerb, Unsicherheit und Ungleichheit führen, da Unternehmen und Arbeitskräfte weltweit miteinander konkurrieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Waldenmaier, Alex: Leitzinsempfehlung für die EZB. "Generation Euro"-Wettbewerb
Waldenmaier, Alex: Leitzinsempfehlung für die EZB. "Generation Euro"-Wettbewerb

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, , Veranstaltung: Generation ¿uro Wettbewerb, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufsatz zum "Generation Euro"-Wettbewerb der Deutschen Bundesbank und der Europäischen Zentralbank vom nationalen Gewinnerteam "Pecunia non olet": Eine wirtschaftliche und monetäre Analyse anhand des Zwei-Säulen-Ansatzes mit einer darauf basierenden Leitzinsempfehlung für den EZB-Rat, illustriert mit zahlreichen Statistiken und Graphen. Die Europäische Zentralbank bedient sich zur Aufrechterhaltung der Preisstabilität im Euroraum verschiedener geldpolitischer Instrumente. Zu den Wichtigsten zählt die Anpassung des Hauptrefinanzierungssatzes (¿Leitzins¿) sowie des Spitzenrefinanzierungssatzes und des Einlagesatzes. Für diese Ausarbeitung sind vor allem diese Größen von Relevanz, jedoch sind auch andere Maßnahmen der Geldmarktpolitik der EZB von Wichtigkeit, z.B., ganz aktuell, das ¿Quantitative Easing¿ (deutsch: Quanti-tative Lockerung, abgekürzt QE). , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.99 € | Versand*: 0 €
Wettbewerb und Unternehmensstrategie (Münter, Markus Thomas)
Wettbewerb und Unternehmensstrategie (Münter, Markus Thomas)

Wettbewerb und Unternehmensstrategie , Wettbewerb richtig analysieren und überlegene Strategien entwickeln! Wettbewerb verändert Marktanteile und Erfolg von Unternehmen immer schneller. Welche Auswirkungen hat das auf die Unternehmensstrategie? Strategie findet jenseits der Powerpoint-Folien statt - Markus Thomas Münter zeigt, wie sich die Markstrukturen durch Wettbewerb verändern und wie Unternehmen ihre spezifischen Fähigkeiten erfolgreich einsetzen können. Ein spannender Einstieg für alle, die ökonomische Zusammenhänge in Studium und Beruf schnell und anwendungsorientiert verstehen wollen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221017, Produktform: Kartoniert, Autoren: Münter, Markus Thomas, Seitenzahl/Blattzahl: 317, Keyword: Oligopol; Marktanalyse; Wettbewerbspolitik; Wettbewerbsanalyse; Spieltheorie; Dynamik; Markt; Industrie; Corporate Governance; Dienstleistung; Auktion; Wachstum; Change; Schwarze Schwäne; Economies of Scale; Economies of Scope; Forschung; Entwicklung; Plattform-Geschäftsmodelle; Geschäftsmodell; Innovation; Marketing; Lock-in-Effekts; Monopol; Nachfrage; Angebot; Strategie; Politik; Unternehmensberatung; Blue-Ocean-Strategie; Streaming; Wertschöpfung; Wechselkosten; Wechselbereitschaft; Zielkonflikt; Corporate Social Responsibility; Unternehmensentwicklung; Leadership; Erwartungen; Risikoaversion; Risiko; First Mover; Gewinn; Verlust, Fachschema: Wirtschaft / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaftslehre, Fachkategorie: Wirtschaftswissenschaft, Warengruppe: HC/Volkswirtschaft, Fachkategorie: Betriebswirtschaftslehre, allgemein, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Uvk Verlag, Verlag: Uvk Verlag, Verlag: UVK, Länge: 216, Breite: 154, Höhe: 30, Gewicht: 487, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783739805818 9783739881928, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 29.90 € | Versand*: 0 €
Zum Werk
Das Buch beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen, im Rahmen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge eine Familienstiftung in Deutschland und in den benachbarten Ländern zu errichten. Es vermittelt in einem Werk einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Der Schwerpunkt liegt auf der steuerrechtlichen Darstellung.
Es werden die stiftungsrechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für jedes einzelne Land nebeneinander dargestellt. Dadurch werden einfach Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Jurisdiktionen veranschaulicht und zugleich Unsicherheiten für den Anwender - konkret auf Familienstiftungen bezogen - beseitigt.
Im ersten Teil werden die Risiken der Nachfolge sowie die Motive für die Errichtung einer Familienstiftung aufgezeigt. Sodann werden die stiftungsrechtlichen Möglichkeiten des Einsatzes der Familienstiftung abgegrenzt und die steuerrechtlichen Belastungen jeweils nach der Jurisdiktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein dargestellt. Anhand von konkreten Fallbeispielen sind die steuerrechtlichen Hürden aus internationaler Sicht (internationales Steuerrecht sowie DBA-Recht) beschrieben, wobei hier die jeweiligen nationalen Regelungen der vier Länder zusammenfließen. Dies ermöglicht eine einmalige Gesamtbetrachtung über die Rechtsfolgen der jeweiligen Nachfolgelösung. Konkret beantwortet ist die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen. Auch auf den Wegzug ist eingegangen.
Am Schluss werden in einem gesonderten Kapitel die grenzüberschreitenden Aspekte aus deutscher Sicht beschrieben.
Ein ausführliches Sachverzeichnis rundet das Werk ab und ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff.
Vorteile auf einen Blick
- das wichtige rechtliche Handwerkszeug
- wissenschaftlich aufbereitet
- international
Zum Autor
Dr. Christian von Löwe ist Steuerberater in München und berät seit vielen Jahren für eine renommierte Anwaltskanzlei Stifter und Stifterinnen aus aller Welt.
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Banken, Vermögensverwalter und Family Offices sowie Stifter in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Liechtenstein. (Löwe, Christian von)
Zum Werk Das Buch beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen, im Rahmen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge eine Familienstiftung in Deutschland und in den benachbarten Ländern zu errichten. Es vermittelt in einem Werk einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Der Schwerpunkt liegt auf der steuerrechtlichen Darstellung. Es werden die stiftungsrechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für jedes einzelne Land nebeneinander dargestellt. Dadurch werden einfach Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Jurisdiktionen veranschaulicht und zugleich Unsicherheiten für den Anwender - konkret auf Familienstiftungen bezogen - beseitigt. Im ersten Teil werden die Risiken der Nachfolge sowie die Motive für die Errichtung einer Familienstiftung aufgezeigt. Sodann werden die stiftungsrechtlichen Möglichkeiten des Einsatzes der Familienstiftung abgegrenzt und die steuerrechtlichen Belastungen jeweils nach der Jurisdiktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein dargestellt. Anhand von konkreten Fallbeispielen sind die steuerrechtlichen Hürden aus internationaler Sicht (internationales Steuerrecht sowie DBA-Recht) beschrieben, wobei hier die jeweiligen nationalen Regelungen der vier Länder zusammenfließen. Dies ermöglicht eine einmalige Gesamtbetrachtung über die Rechtsfolgen der jeweiligen Nachfolgelösung. Konkret beantwortet ist die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen. Auch auf den Wegzug ist eingegangen. Am Schluss werden in einem gesonderten Kapitel die grenzüberschreitenden Aspekte aus deutscher Sicht beschrieben. Ein ausführliches Sachverzeichnis rundet das Werk ab und ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff. Vorteile auf einen Blick - das wichtige rechtliche Handwerkszeug - wissenschaftlich aufbereitet - international Zum Autor Dr. Christian von Löwe ist Steuerberater in München und berät seit vielen Jahren für eine renommierte Anwaltskanzlei Stifter und Stifterinnen aus aller Welt. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Banken, Vermögensverwalter und Family Offices sowie Stifter in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Liechtenstein. (Löwe, Christian von)

Zum Werk Das Buch beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen, im Rahmen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge eine Familienstiftung in Deutschland und in den benachbarten Ländern zu errichten. Es vermittelt in einem Werk einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Der Schwerpunkt liegt auf der steuerrechtlichen Darstellung. Es werden die stiftungsrechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für jedes einzelne Land nebeneinander dargestellt. Dadurch werden einfach Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Jurisdiktionen veranschaulicht und zugleich Unsicherheiten für den Anwender - konkret auf Familienstiftungen bezogen - beseitigt. Im ersten Teil werden die Risiken der Nachfolge sowie die Motive für die Errichtung einer Familienstiftung aufgezeigt. Sodann werden die stiftungsrechtlichen Möglichkeiten des Einsatzes der Familienstiftung abgegrenzt und die steuerrechtlichen Belastungen jeweils nach der Jurisdiktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein dargestellt. Anhand von konkreten Fallbeispielen sind die steuerrechtlichen Hürden aus internationaler Sicht (internationales Steuerrecht sowie DBA-Recht) beschrieben, wobei hier die jeweiligen nationalen Regelungen der vier Länder zusammenfließen. Dies ermöglicht eine einmalige Gesamtbetrachtung über die Rechtsfolgen der jeweiligen Nachfolgelösung. Konkret beantwortet ist die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen. Auch auf den Wegzug ist eingegangen. Am Schluss werden in einem gesonderten Kapitel die grenzüberschreitenden Aspekte aus deutscher Sicht beschrieben. Ein ausführliches Sachverzeichnis rundet das Werk ab und ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff. Vorteile auf einen Blick - das wichtige rechtliche Handwerkszeug - wissenschaftlich aufbereitet - international Zum Autor Dr. Christian von Löwe ist Steuerberater in München und berät seit vielen Jahren für eine renommierte Anwaltskanzlei Stifter und Stifterinnen aus aller Welt. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Banken, Vermögensverwalter und Family Offices sowie Stifter in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Liechtenstein. , Zum Werk Das Buch beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen, im Rahmen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge eine Familienstiftung in Deutschland und in den benachbarten Ländern zu errichten. Es vermittelt in einem Werk einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Der Schwerpunkt liegt auf der steuerrechtlichen Darstellung. Es werden die stiftungsrechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für jedes einzelne Land nebeneinander dargestellt. Dadurch werden einfach Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Jurisdiktionen veranschaulicht und zugleich Unsicherheiten für den Anwender - konkret auf Familienstiftungen bezogen - beseitigt. Im ersten Teil werden die Risiken der Nachfolge sowie die Motive für die Errichtung einer Familienstiftung aufgezeigt. Sodann werden die stiftungsrechtlichen Möglichkeiten des Einsatzes der Familienstiftung abgegrenzt und die steuerrechtlichen Belastungen jeweils nach der Jurisdiktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein dargestellt. Anhand von konkreten Fallbeispielen sind die steuerrechtlichen Hürden aus internationaler Sicht (internationales Steuerrecht sowie DBA-Recht) beschrieben, wobei hier die jeweiligen nationalen Regelungen der vier Länder zusammenfließen. Dies ermöglicht eine einmalige Gesamtbetrachtung über die Rechtsfolgen der jeweiligen Nachfolgelösung. Konkret beantwortet ist die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen. Auch auf den Wegzug ist eingegangen. Am Schluss werden in einem gesonderten Kapitel die grenzüberschreitenden Aspekte aus deutscher Sicht beschrieben. Ein ausführliches Sachverzeichnis rundet das Werk ab und ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff. Vorteile auf einen Blick - das wichtige rechtliche Handwerkszeug - wissenschaftlich aufbereitet - international Zum Autor Dr. Christian von Löwe ist Steuerberater in München und berät seit vielen Jahren für eine renommierte Anwaltskanzlei Stifter und Stifterinnen aus aller Welt. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Banken, Vermögensverwalter und Family Offices sowie Stifter in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Liechtenstein. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20160613, Produktform: Leinen, Autoren: Löwe, Christian von, Auflage: 16002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Keyword: Stiftung; Erbrecht; Nachfolge; Erbschaftsteuer; Erbe; Familie; Unternehmensnachfolge, Fachschema: Nachfolge - Unternehmensnachfolge~Stiftungsrecht~Gesellschaftsrecht~Recht~Treuhand - Treuhänder, Fachkategorie: Kapital und Treuhand, Stiftungen, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Gesellschaftsrecht, Text Sprache: ger, Seitenanzahl: XXXVIII, Seitenanzahl: 348, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H.Beck, Länge: 246, Breite: 167, Höhe: 32, Gewicht: 943, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 99.00 € | Versand*: 0 €
Unternehmensstrafrecht  Wettbewerb Und Menschenrechtsschutz  Gebunden
Unternehmensstrafrecht Wettbewerb Und Menschenrechtsschutz Gebunden

Die globale wirtschaftliche Verflechtung stellt nicht nur Regierungen sondern auch Unternehmen und Konsument:innen vor neue Herausforderungen und wirft Fragen einer fortschreitenden Internationalisierung des Strafrechts auf. Lieferkettengesetze zur Sicherstellung eines gerechten globalen Wirtschaftens und Menschenrechtsschutzes sind auf dem Vormarsch. Im Rahmen von Lieferketten könnte eine völkerstrafrechtliche Verantwortlichkeit von Unternehmensangehörigen und - de lege ferenda auch von Unternehmen - künftig eine tragende Rolle in Sachen Menschenrechtsschutz spielen; idealiter bis hin zu einem erweiterten Schutz vor Ausbeutung Umweltschäden sowie Zwangs- und Kinderarbeit insbesondere in Ländern des Globalen Süden. Schon heute haben in Bezug auf Sorgfaltsmaßstäbe Corporate Social Responsibility (CSR) und soft law-Regularien deutlich an Fahrt aufgenommen. Auch Nachhaltigkeitsthemen wie betrügerisches Greenwashing (an Güter- und Finanzmärkten) könnten Strafverfolgungsbehörden in nächster Zeit auf den Plan rufen.Mit Beiträgen vonMag. Nihad Amara B.A. | Mag. Dr. Christoph Kathollnig | Mag. Dr. Sergio Pollak | Mag. Dr. Nikolai Schäffler | Assoz. Univ.-Prof. Dr. Stefan Schumann | RA Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer

Preis: 249.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie können Unternehmen ihre Einnahmenoptimierung durch effizientes Ressourcenmanagement, strategische Preisgestaltung und Diversifizierung ihrer Einkommensquellen verbessern?

Unternehmen können ihre Einnahmenoptimierung verbessern, indem sie ihre Ressourcen effizient verwalten, um Kosten zu senken und Pr...

Unternehmen können ihre Einnahmenoptimierung verbessern, indem sie ihre Ressourcen effizient verwalten, um Kosten zu senken und Produktivität zu steigern. Eine strategische Preisgestaltung ermöglicht es Unternehmen, den Wert ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu maximieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Durch die Diversifizierung ihrer Einkommensquellen können Unternehmen das Risiko von Umsatzschwankungen reduzieren und neue Möglichkeiten zur Umsatzgenerierung erschließen. Eine ganzheitliche Betrachtung von Ressourcenmanagement, Preisgestaltung und Einkommensdiversifizierung kann Unternehmen dabei helfen, ihre Einnahmen zu optimieren und langfristigen Erfolg zu sichern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann eine Konkurrenzanalyse in den Bereichen Marketing, Unternehmensstrategie und Produktentwicklung durchgeführt werden, um Wettbewerbsvorteile zu identifizieren und zu nutzen?

Eine Konkurrenzanalyse im Marketing kann durch die Untersuchung der Marketingstrategien, Zielgruppenansprache und Markenpositionie...

Eine Konkurrenzanalyse im Marketing kann durch die Untersuchung der Marketingstrategien, Zielgruppenansprache und Markenpositionierung der Wettbewerber durchgeführt werden, um deren Stärken und Schwächen zu identifizieren und daraus Schlüsse für die eigene Marketingstrategie zu ziehen. Im Bereich der Unternehmensstrategie kann eine Konkurrenzanalyse durch die Bewertung der Geschäftsmodelle, Ressourcenallokation und Innovationsstrategien der Wettbewerber erfolgen, um potenzielle Chancen und Risiken für das eigene Unternehmen zu erkennen und die eigene Strategie entsprechend anzupassen. In der Produktentwicklung kann eine Konkurrenzanalyse durch die Analyse von Produktmerkmalen, Qualität, Preisgestaltung und Innovationen der Wettbewerber durchgeführt werden, um

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann man ein ansprechendes Werbebanner-Design erstellen, das sowohl die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf einer Website als auch in sozialen Medien erregt?

Um ein ansprechendes Werbebanner-Design zu erstellen, das die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf einer Website und in sozialen Medi...

Um ein ansprechendes Werbebanner-Design zu erstellen, das die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf einer Website und in sozialen Medien erregt, ist es wichtig, auffällige Farben und Grafiken zu verwenden, die das Interesse der Betrachter wecken. Zudem sollte der Text prägnant und leicht verständlich sein, um die Botschaft klar zu vermitteln. Die Verwendung von ansprechenden Bildern und einer klaren Call-to-Action kann dazu beitragen, die Zielgruppe zum Handeln zu motivieren. Außerdem ist es wichtig, das Design an die jeweiligen Plattformen anzupassen, um sicherzustellen, dass es auf verschiedenen Bildschirmgrößen und in unterschiedlichen Umgebungen gut aussieht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die Geschmacksempfindung die Entscheidungen in den Bereichen Ernährung, Gastronomie und Produktentwicklung?

Die Geschmacksempfindung spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl von Lebensmitteln und Getränken. Menschen neigen dazu, Le...

Die Geschmacksempfindung spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl von Lebensmitteln und Getränken. Menschen neigen dazu, Lebensmittel zu konsumieren, die ihnen schmecken und meiden solche, die ihnen nicht zusagen. In der Gastronomie beeinflusst die Geschmacksempfindung die Menügestaltung und die Kreation neuer Gerichte, um den Kunden zufriedenzustellen. In der Produktentwicklung ist die Geschmacksempfindung ein wichtiger Faktor, um Produkte zu kreieren, die den Verbrauchern gefallen und erfolgreich auf dem Markt sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Industrieökonomik), Veranstaltung: Seminar zu vertikalen Beziehungen im WS 2002/2003, Sprache: Deutsch, Abstract: Kartellrecht soll die Funktionsfähigkeit des Wettbewerbs gewährleisten. Dabei kann nur der aktuelle Wissensstand als Grundlage für die Rechtssprechung dienen. Bei der Analyse, ob Microsoft durch gezielten Einsatz wettbewerbsfeindlicher Maßnahmen zum Schaden der Konsumenten gehandelt hat, tauchen einige Fragen auf. Sind die alten Vorschriften des Shermanacts geeignet den Wettbewerb in New Economy Märkten zu schützen bzw. sind sie überhaupt anwendbar? Agiert Microsoft in einem solchen Markt und wie ist dieser zu charakterisieren? Welche konkreten ökonomischen Auswirkungen haben die Strategien der Kopplungsgeschäfte (engl.:Tie-in-Sales) und der exklusiven Verträge im Microsoft Fall? Wirken Microsofts Strategien zum Schutz seines Betriebssystemmonopol nur wettbewerbsschädlich bezogen auf den zweiten Protagonisten in diesem Kartellrechtsprozess, oder auch gesamtwirtschaftlich wohlfahrtsmindernd? 
In dieser Arbeit wird versucht durch Fokussierung auf Tying und exklusive Verträge der Beantwortung dieser Fragen ein wenig näher zu kommen und die verschiedenen Standpunkte einander gegenüber zu stellen. 
Dazu wird im ersten Teil das Unternehmen Microsoft, der Markt auf dem es agiert und die im Prozess betroffenen Produkte kurz dargestellt. Im zweiten Teil folgen die kartellrechtlichen Grundlagen und eine kurze Beschreibung des Prozessablaufes. Im 3. und 4. Teil werden dann die Details von exklusiven Verträgen und Tying untersucht. Darauf folgt im 5. Teil eine Wohlfahrtsbetrachtung, welche die Grundlage für die in der Schlussbetrachtung getroffenen Aussagen darstellt. Zumindest tendenziell soll an dieser Stelle eine Beurteilung der Ergebnisse des Prozesses vorgenommen werden.
Das Werk zeichnet sich durch die ökonomische Analyse der wettbewerbspolitischen Erwägungen und der juristischen Manifestation in konkretem Wettbewerbsrecht aus, wobei stets auf den Microsoft Fall bezogen wird. (Krause, Jörg)
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Industrieökonomik), Veranstaltung: Seminar zu vertikalen Beziehungen im WS 2002/2003, Sprache: Deutsch, Abstract: Kartellrecht soll die Funktionsfähigkeit des Wettbewerbs gewährleisten. Dabei kann nur der aktuelle Wissensstand als Grundlage für die Rechtssprechung dienen. Bei der Analyse, ob Microsoft durch gezielten Einsatz wettbewerbsfeindlicher Maßnahmen zum Schaden der Konsumenten gehandelt hat, tauchen einige Fragen auf. Sind die alten Vorschriften des Shermanacts geeignet den Wettbewerb in New Economy Märkten zu schützen bzw. sind sie überhaupt anwendbar? Agiert Microsoft in einem solchen Markt und wie ist dieser zu charakterisieren? Welche konkreten ökonomischen Auswirkungen haben die Strategien der Kopplungsgeschäfte (engl.:Tie-in-Sales) und der exklusiven Verträge im Microsoft Fall? Wirken Microsofts Strategien zum Schutz seines Betriebssystemmonopol nur wettbewerbsschädlich bezogen auf den zweiten Protagonisten in diesem Kartellrechtsprozess, oder auch gesamtwirtschaftlich wohlfahrtsmindernd? In dieser Arbeit wird versucht durch Fokussierung auf Tying und exklusive Verträge der Beantwortung dieser Fragen ein wenig näher zu kommen und die verschiedenen Standpunkte einander gegenüber zu stellen. Dazu wird im ersten Teil das Unternehmen Microsoft, der Markt auf dem es agiert und die im Prozess betroffenen Produkte kurz dargestellt. Im zweiten Teil folgen die kartellrechtlichen Grundlagen und eine kurze Beschreibung des Prozessablaufes. Im 3. und 4. Teil werden dann die Details von exklusiven Verträgen und Tying untersucht. Darauf folgt im 5. Teil eine Wohlfahrtsbetrachtung, welche die Grundlage für die in der Schlussbetrachtung getroffenen Aussagen darstellt. Zumindest tendenziell soll an dieser Stelle eine Beurteilung der Ergebnisse des Prozesses vorgenommen werden. Das Werk zeichnet sich durch die ökonomische Analyse der wettbewerbspolitischen Erwägungen und der juristischen Manifestation in konkretem Wettbewerbsrecht aus, wobei stets auf den Microsoft Fall bezogen wird. (Krause, Jörg)

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Industrieökonomik), Veranstaltung: Seminar zu vertikalen Beziehungen im WS 2002/2003, Sprache: Deutsch, Abstract: Kartellrecht soll die Funktionsfähigkeit des Wettbewerbs gewährleisten. Dabei kann nur der aktuelle Wissensstand als Grundlage für die Rechtssprechung dienen. Bei der Analyse, ob Microsoft durch gezielten Einsatz wettbewerbsfeindlicher Maßnahmen zum Schaden der Konsumenten gehandelt hat, tauchen einige Fragen auf. Sind die alten Vorschriften des Shermanacts geeignet den Wettbewerb in New Economy Märkten zu schützen bzw. sind sie überhaupt anwendbar? Agiert Microsoft in einem solchen Markt und wie ist dieser zu charakterisieren? Welche konkreten ökonomischen Auswirkungen haben die Strategien der Kopplungsgeschäfte (engl.:Tie-in-Sales) und der exklusiven Verträge im Microsoft Fall? Wirken Microsofts Strategien zum Schutz seines Betriebssystemmonopol nur wettbewerbsschädlich bezogen auf den zweiten Protagonisten in diesem Kartellrechtsprozess, oder auch gesamtwirtschaftlich wohlfahrtsmindernd? In dieser Arbeit wird versucht durch Fokussierung auf Tying und exklusive Verträge der Beantwortung dieser Fragen ein wenig näher zu kommen und die verschiedenen Standpunkte einander gegenüber zu stellen. Dazu wird im ersten Teil das Unternehmen Microsoft, der Markt auf dem es agiert und die im Prozess betroffenen Produkte kurz dargestellt. Im zweiten Teil folgen die kartellrechtlichen Grundlagen und eine kurze Beschreibung des Prozessablaufes. Im 3. und 4. Teil werden dann die Details von exklusiven Verträgen und Tying untersucht. Darauf folgt im 5. Teil eine Wohlfahrtsbetrachtung, welche die Grundlage für die in der Schlussbetrachtung getroffenen Aussagen darstellt. Zumindest tendenziell soll an dieser Stelle eine Beurteilung der Ergebnisse des Prozesses vorgenommen werden. Das Werk zeichnet sich durch die ökonomische Analyse der wettbewerbspolitischen Erwägungen und der juristischen Manifestation in konkretem Wettbewerbsrecht aus, wobei stets auf den Microsoft Fall bezogen wird. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070816, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Krause, Jörg, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Seminar; exklusiveVerträge; Beziehungen, Fachkategorie: Wirtschaftspolitik, politische Ökonomie, Warengruppe: HC/Volkswirtschaft, Fachkategorie: Zentralregierung: Politik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638258173, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Wettbewerb Im Digital Transformierten Fernsehen - Hardy Gundlach  Kartoniert (TB)
Wettbewerb Im Digital Transformierten Fernsehen - Hardy Gundlach Kartoniert (TB)

Der Autor erforscht mit mehreren Methoden den Wettbewerb im Video-on-Demand-Markt mit dem Ziel die strategischen Potenziale etablierter Medienkonzerne und von Newcomern im Markt für VoD-Streamingdienste einzuschätzen. Die empirische Studie fußt vor allem auf der Methode einer Conjoint-Analyse. Im Ergebnis zeigt sie dass exklusiver Content für die Nachfrage nach VoD neben Preis und Vielfalt der entscheidende Treiber im VoD-Markt ist. Daraus ergeben sich strategische Handlungsmuster und Empfehlungen für VoD-Anbieter.

Preis: 29.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Westdeutsche Wirtschaft Im Internationalen Wettbewerb.  Kartoniert (TB)
Die Westdeutsche Wirtschaft Im Internationalen Wettbewerb. Kartoniert (TB)

Jetzt Die westdeutsche Wirtschaft im internationalen Wettbewerb. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach:

Preis: 99.90 € | Versand*: 0.00 €
Maier, Elena: Marketing. Marktanalyse und Marketingplanung
Maier, Elena: Marketing. Marktanalyse und Marketingplanung

Marketing. Marktanalyse und Marketingplanung , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Was sind die verschiedenen Faktoren, die bei der Erstellung einer transparenten und wettbewerbsfähigen Preisliste für Produkte oder Dienstleistungen berücksichtigt werden müssen, und wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Preisgestaltung fair und marktgerecht ist?

Bei der Erstellung einer transparenten und wettbewerbsfähigen Preisliste müssen Unternehmen zunächst die Kosten für die Herstellun...

Bei der Erstellung einer transparenten und wettbewerbsfähigen Preisliste müssen Unternehmen zunächst die Kosten für die Herstellung oder Bereitstellung des Produkts oder der Dienstleistung berücksichtigen. Darüber hinaus sollten sie auch die Preise ihrer Wettbewerber analysieren, um sicherzustellen, dass ihre Preisgestaltung marktgerecht ist. Unternehmen müssen außerdem die Wahrnehmung des Werts ihres Produkts oder ihrer Dienstleistung durch die Kunden berücksichtigen, um einen angemessenen Preis festzulegen. Um sicherzustellen, dass ihre Preisgestaltung fair ist, können Unternehmen auch Kundenfeedback und Marktforschung nutzen, um die Akzeptanz ihrer Preise zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Arten von Veranstaltungsorten, die Live-Musikveranstaltungen hosten, und wie unterscheiden sie sich in Bezug auf die Atmosphäre, die Zielgruppe und die Art der Live-Musik, die sie präsentieren?

Es gibt verschiedene Arten von Veranstaltungsorten, die Live-Musikveranstaltungen hosten, darunter Clubs, Arenen, Festivals und Ko...

Es gibt verschiedene Arten von Veranstaltungsorten, die Live-Musikveranstaltungen hosten, darunter Clubs, Arenen, Festivals und Konzerthallen. Clubs bieten oft eine intime Atmosphäre und ziehen ein jüngeres Publikum an, das sich für alternative oder Underground-Musik interessiert. Arenen sind größer und bieten Platz für Tausende von Zuschauern, was eine energiegeladene Atmosphäre schafft und oft für Mainstream-Pop- oder Rockkonzerte genutzt wird. Festivals sind Outdoor-Veranstaltungsorte, die eine vielfältige Auswahl an Musikgenres präsentieren und ein breites Publikum ansprechen. Konzerthallen bieten eine akustisch optimierte Umgebung für Live-Musik und ziehen oft ein gemischtes Publikum an, das sich für klassische, Jazz- oder Weltmusik interessiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann das Konzept der Verführung in verschiedenen Bereichen wie Marketing, zwischenmenschlichen Beziehungen und Kunst angewendet werden, um das Interesse und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen?

Das Konzept der Verführung kann im Marketing eingesetzt werden, indem man attraktive und ansprechende Werbekampagnen entwickelt, d...

Das Konzept der Verführung kann im Marketing eingesetzt werden, indem man attraktive und ansprechende Werbekampagnen entwickelt, die die Zielgruppe ansprechen und zum Kauf anregen. In zwischenmenschlichen Beziehungen kann Verführung durch charmantes und einfühlsames Verhalten eingesetzt werden, um das Interesse und die Zuneigung des Gegenübers zu gewinnen. In der Kunst kann Verführung durch die Schaffung von fesselnden und emotional ansprechenden Werken erreicht werden, die die Betrachter in ihren Bann ziehen und zum Nachdenken anregen. In allen Bereichen ist es wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe zu verstehen und gezielt anzusprechen, um eine erfolgreiche Verführung zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Unternehmen die Analyseergebnisse nutzen, um ihre Marketingstrategie zu verbessern und ihre Zielgruppe besser zu verstehen?

Unternehmen können die Analyseergebnisse nutzen, um das Verhalten und die Präferenzen ihrer Zielgruppe besser zu verstehen. Anhand...

Unternehmen können die Analyseergebnisse nutzen, um das Verhalten und die Präferenzen ihrer Zielgruppe besser zu verstehen. Anhand dieser Erkenntnisse können sie ihre Marketingstrategie gezielter an die Bedürfnisse ihrer Kunden anpassen. Durch die Nutzung von Daten können Unternehmen personalisierte Marketingkampagnen entwickeln, die auf die individuellen Interessen und Vorlieben ihrer Zielgruppe zugeschnitten sind. Darüber hinaus können sie die Effektivität ihrer Marketingmaßnahmen überwachen und bei Bedarf Anpassungen vornehmen, um ihre Zielgruppe besser zu erreichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.